Beachwear und Bikinis online bestellen.

Strandkleider

6 Artikel
Women'secret Strandtunika aus 100 % Baumwolle mit Cut-outs in Lila
Women‘secret Strandtunika aus 100 % Baumwolle mit Cut-outs in Lila
44,99 €
Kaftan mit Baumwollanteil
Kaftan mit Baumwollanteil
430,00 € 301,00 €
-30 %
Kaftan mit Baumwollanteil
Toteme
Kaftan mit Baumwollanteil
430,00 € 301,00 €
-30 %
Kaftan mit Baumwollanteil
Toteme
Kaftan mit Baumwollanteil
430,00 € 301,00 €
-30 %
Kaftan mit Baumwollanteil
Toteme
Kaftan mit Baumwollanteil
430,00 € 301,00 €
-30 %
Strandtunika CARIBIC HOT STUFF
Strandtunika CARIBIC
59,99 € 39,90 €
-33 %

Kleine Kulturgeschichte der Strandkleidung

Bis zu Beginn des letzten Jahrhunderts gingen Frauen in Kleidern gehüllt ins Wasser. Da es für die Damen der besseren Gesellschaft nicht als schicklich galt, sich körperlich zu betätigen, war das Baden mehr ein Planschen und man benetzte gerade mal die Knöchel. Doch dies änderte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mit der Emanzipationsbewegung brachen die starren Bekleidungs- und Verhaltensregeln auf. Auch ein neues Körperbewusstsein mit dem das Betreiben von Sport einherging, manifestierte sich in der modernen Gesellschaft. Mit dem Aufkommen von Badeanzügen zu Beginn des 20. Jahrhundert und in den 50er Jahren mit dem Bikini, stieg auch die Nachfrage nach modischer Strandbekleidung in Form von exklusiven Strandkleidern. Der Jet-Set der 70er Jahre machte farbenfrohe und bunte Strandkleider zum ultimativen Must-Have und Modedesigner wie Emilio Pucci zu Stars.

Strandkleider - fester Bestandteil der Cruise-Collections

Bademode ist mittlerweile ein Synonym für Beach Couture. Die gängigen Modetrends werden von Bademodenherstellern integriert und eine Vielzahl an Designer-Labels geben jährlich zwei Cruise-Kollektionen heraus, gespickt mit schöner Urlaubsgarderobe, in der exklusive Strandkleider nicht fehlen. Denn immer mehr verlagert sich das sommerliche Socialising auf die, in den Citys sprießenden, Strandbars oder am Urlaubsort auf die Pool-Bar.

Baumwollkleider, Tuniken und Overalls für den Strand

Schnell sind exklusive Strandkleider über den Bikini gezogen und mit den passenden Accessoires wie Espadrilles und Sonnenbrille kombiniert, wird aus einem einfachen Strandkleid ein exklusives Sommer-Outfit. Die luftigen Kleider, welche es mit langen und kurzen Ärmel gibt, sind ausgesprochen praktisch und unverzichtbar für Frauen, die stylisch aussehen wollen. Die Schnitte werden immer raffinierter und die Stoffe hochwertiger. Neben Strandkleidern aus Baumwolle wie beispielsweise vom afrikanischen Modelabel Lemlem, sind Tuniken aus Seide von Etro oder Missoni eine zwar kostspielige aber lohnenswerte Anschaffung.

Die farbenfrohen Muster der exklusiven Strandkleider lassen die sonnengeküsste Haut vibrieren und sind durch ihre luftigen Schnitte bequem zu tragen. Der lange Strandspaziergang wird in einem sommerlichen Kleid zum Vergnügen und schützt in der prallen Sonne auch noch etwas vor Sonnenbrand. Vorausgesetzt natürlich, dass man sich gut eingecremt hat. Besonders das Dekolleté sollte man mehrmals mit Sonnencreme einreiben, besonders wenn man Strandkleider mit Spaghettiträgern bevorzugt. Wer lieber Hosen trägt, dem empfehlen wir sich die Auswahl an Strandoveralls in unserem Shop anzusehen, denn ein sportlicher Jumpsuit wie von Onepiece ist eine schöne Alternative zu den exklusiven Strandkleidern im Shop von DESIGNER BIKINIS.

Sobald Sie Ihren Bikini gefunden haben, sollten Sie sich im Shop von DESIGNER BIKINIS nach dem passenden Strandoutfit umsehen. Kombinieren Sie einen Designer Pareos zu Monokinis und legen Sie sich chice Strandkleider zu. Jede Frau braucht für den Urlaub mindestens ein bis zwei exklusive Strandkleider, die sie am Strand oder am Pool tragen kann. Ob mit Ärmeln oder ohne, ob kurz oder lang die Auswahl an exklusiven Strandkleidern für Damen im Bademoden-Shop von DESIGNER BIKINIS ist exklusiv und top modisch.

Strandkleider by DESIGNER BIKINIS

  • Triumph
  • Seafolly
  • La Perla
  • Heidi Klein